Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Inauguration’

Pünktlich zur Amtseinführung des 44. amerikanischen Präsidenten, Barack Obama, trat gestern auch die neue Website des Weißen Hauses ihren Dienst an. Mit whitehouse.gov wird Obama damit sein beeindruckendes Online-Engagement weiter fortsetzen und bislang noch nie dagewesene Einblicke in die Regierungsarbeit des weißen Hauses liefern.

welcome-to-the-white-house_1232527912954

Noch während Obamas Rede begrüßte Macon Phillips, Director of New Media, die User auf dem neuen Blog :

… One of the first changes is the White House’s new website, which will serve as a place for the President and his   administration to connect with the rest of the nation and the world…

Darüber hinaus schreibt Philips in seinem ersten Blogpost weiter:

… Just like your new government, WhiteHouse.gov and the rest of the Administration’s online programs will put citizens first…

In meinen Augen beweisen Obama und sein Team damit einmal mehr ihre Qualitäten als E-Gouverment und Web 2.0 Vorreiter. Zwar erlaubt das Weblog keine Kommentare, die Bürger können aber über ein Formular Kontakt zu ihrem Präsidenten aufnehmen.

Den RSS-Feed hab ich noch gestern Abend abonniert und bin sehr gespannt was Obama und sein Team in Zukunft noch für uns parat halten.

Eins ist sicher, dass diese Art der Offenheit und Transparenz bislang noch nie dagewesene Messgrößen in der politischen Arbeit darstellen. Man darf also gespannt sein, wie andere Regierungen (und auch Wirtschaftsunternehmen) auf diese neue Art des Kommunizierens reagieren.

Ein Beitrag von Michelle Mühlhauser

Advertisements

Read Full Post »